IntrovisionCoaching

»Weil die Kunst, ohne Stress zu leben, machbar ist.«
 

Stress? Innere Blockaden? Immun gegen Veränderung? Ein altes Muster, das man einfach nicht loswird? Nicht über den eigenen Schatten springen können? Existiert eine Kluft zwischen Können und tatsächlich Tun? Zwischen Wollen und Machen?

IntrovisionCoaching ist eine schnelle, elegante Möglichkeit mit wenig zeitlichem Aufwand großartige Veränderungen zu erzielen.


Ein Business-Coaching kann auf drei Ebenen stattfinden, die sich sowohl in ihrem Schwierigkeitsgrad als auch in dem, was sie vom Coach fordern, stark unterscheiden. 

  • Die erste Ebene ist die der Reflexion von Rolle und Aufgabe einer Führungskraft und des Systems, in dem sie sich bewegt.
  • Die zweite Ebene ist Training auf der Verhaltensebene.
  • Die dritte und schwierigste Ebene ist das Erkennen und Auflösen blockierender Muster.

Wenn weder durch Arbeit auf der Reflexions- noch auf der Verhaltensebene ein Erfolg verzeichnet werden kann, weil in der Praxis alles beim Alten bleibt, existieren innere Blockaden, die auf ältere innere Muster zurückgehen. Das Verhalten, das man ablegen will, ist konsistent und alle Versuche, über „Vernunft“ etwas daran zu ändern, erweisen sich als wirkungslos. Hier setzt IntrovisionCoaching an.

Ursprünglich an der Universität Hamburg entwickelt, haben wir aus einer Methode, die Lehrern helfen sollte, ihren Stress zu bewältigen, ein Coachingformat gemacht, das zu beeindruckenden Resultaten führt. Mit IntrovisionCoaching lassen sich innere Blockaden dauerhaft auflösen. Selbst fest verankerte, kontra-produktive Verhaltensmuster, die resistent gegen Veränderungen schienen, machen „plötzlich“ dem neuen, gewünschten Verhalten Platz. 

Wer mit IntrovisionCoaching gelernt hat, Ängste, Befürchtungen, hinderliche Glaubenssätze loszulassen, der erlebt eine ganz neue Freiheit - die Freiheit, das zu tun, was seinen eigenen Zielen, seinem eigenen Wollen entspricht. Und erlebt eine ganz neue Stress-Freiheit. Denn sehr viel, wenn nicht der meiste Stress, den wir erleben, rührt von unserem inneren Erleben her - nicht von dem, was von außen auf uns zukommt. Wer innere Gelassenheit besitzt, der kann mit äußeren Anforderungen und schwierigen Situationen umgehen - ohne dass bei ihm Stress entsteht. Wer sich jedoch selbst Druck macht, für den ist jeder Druck von außen zu viel.

Der innere Druck, von dem hier die Rede ist, führt zu Denk- und Verhaltensweisen, die jetzt kontra-produktiv und hinderlich sind - die man jedoch nicht so ohne weiteres ablegen kann, selbst wenn man genau erkennt, dass sie zu nichts taugen. Doch es gab eine Zeit, da besaßen sie durchaus Sinn. Diese Verhaltensweisen sind tief in der Persönlichkeit verankert, weil sie entstanden sind, um die Person zu schützen. Um diesen Schutz zu gewährleisten, wurde in der Amygdala ein Alarm installiert. Ein Alarm, der dazu dient, genau jenes Verhalten, das inzwischen unnütz oder sogar schädlich geworden ist, zu initiieren. 

IntrovisionCoaching ist die bahnbrechende Methode, diesen Alarm ein für allemal zu löschen. Danach besitzt der Mensch eine neue Handlungsfreiheit: Er kann sich selbst entscheiden, welches Verhalten er zeigen will. Und ohne den Alarm ist er auch den größten Teil seines Stresses los!

Die dehner academy bietet IntrovisionCoaching in folgenden Formaten an:

  • Einzelcoaching
  • IntrovisionCoaching Ausbildung für Coaches
  • Impuls7 - Persönliche Entwicklung in einer Seminarreihe, in der IntrovisionCoaching mit Methoden aus der Transaktionsanalyse verbunden werden.